26.02.2013

13_02_26

Mal wieder fast bis zum letzten Tag gebummelt – mein Beitrag zum Color me happy Februarthema
Firebrick Red

Ich nehme Euch mal wieder in meine Küche:
1 – Smiling Fish – Crispy Shrimp. Das Mini[Wort] hat sich die Dose samt Inhalt beim letzten Asiamarkt Besuch ausgesucht.
Sie klappern hohl in der Dose, wie Erdnüsse. Ich bin sehr gespannt wie sie schmecken werden oO
2 – Tomaten- und Paprikamark habe ich neben roten Linsen momentan immer im Haus – vor allem wegen der umwerfend leckeren,
schnell gemachten und gesunden türkischen Linsensuppe von Steph.
3 – Kauft Ihr auch Lebensmittel manchmal nur wegen der Verpackung? Die hier sind aus Holland, ich konnte einfach nicht daran vorbei gehen –
da könnte man zum Beispiel was niedliches drin pflanzen oder so, quasi. Davon abgesehen waren die Makrelen aber auch wirklich lecker und hatten ordentlich Chili Bums.
4 – Eins der fiesen Stücke Chili, die meine neuen Sorte koreanische Nudelsuppe gestern verdammt scharf gemacht hat.

Advertisements

3 Kommentare zu “26.02.2013

  1. Hihi, ich dachte noch: oh toll, lauter so schön leuchtend rote Sachen und dann las ich deinen Text. :D

    Danke für den Link zur Suppe! Ich wusste, ich hatte letztens irgendwo ein Rezept gesehen und konnte mich nicht erinnern, wo das war. (In meiner Küche warten gerade zum ersten Mal rote Linsen auf ihre Verwertung.)

    Die Dose sieht wirklich toll aus! Ich habe früher Wein ausschließlich nach tollen Etiketten und/oder ungewöhnlichen Flaschen gekauft und ich kaufe immer eine bestimmte Käsesorte, weil es den in kleinen Holzkästchen gibt, aus denen ich irgendwann mal irgendwas ganz tolles machen werde. Äh, also bestimmt. Vermutlich.
    Und als ich sie letztens zum ersten Mal in Deutschland gesehen habe, konnte ich nicht widerstehen, ein paar kleine Orangina-Glasflaschen zu kaufen, obwohl die im Vergleich zur großen Kunststoffflasche sündhaft teuer waren. Aber ich wollte schon immer so welche als Blumenvasen haben.
    (Und bis vor 5 Minuten hätte ich schwören können, dass ich niemals Lebensmittel ihrer Verpackung wegen kaufe. :D)

  2. :)

    Die Suppe ist es wirklich wert – schnell, lecker, gesund. Kocht sich quasi von alleine.
    Ich habe sogar das Rezept schon an drei verschiedene Arbeitskollegen weiter gegeben,
    weil die in der Mittagspause ganz neidisch waren :D
    Hast Du sie schon ausprobiert?

    • Nej. Ich wollte unbedingt als erstes die Roten-Linsen-Walnuss-Bällchen testen, die Anke Gröner mal gebloggt hatte. Sehr toll und empfehlenswert übrigens. Nur so hübsch kugelig wurden meine längst nicht, weil die Masse arg weich war und sich nicht wirklich kugeln ließ. Es waren dann mehr so Pyramiden, aber das tat dem Geschmack keinen Abbruch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: