27.02.2013

13_02_27

Ich weiß gar nicht was die Arbeitskollegen an meiner
beschrifteten TK-Dose so seltsam fanden … es war total lecker!
:D

Advertisements

3 Kommentare zu “27.02.2013

  1. Das war von Weihnachtsessen (daher XMas) des [Wortes] Eltern Huhn in … ja, Sauce? Heißt bei Ihnen Huhn mit Reis. Nur das hier natürlich noch kein Reis drin ist. Wie Ragout, oder so ähnlich. Erkaltet und tiefgefroren sah es aus wie Moppelkotze. Was sich im übrigen einfach so in meinem Sprachschatz befand – erst als ich auf die Reaktion der Kollegen mal danach googelte, stellte ich fest, dass das in der Heimat wirklich eine Bezeichnung für ein Gericht ist – ein Eintopf :D

  2. Wuha. Ich weiss ja nicht, ob ich mich so wirklich auf’s Essen freuen könnte, wenn ich wüsste, ‚heute gibt’s Moppelkotze‘. :D
    (Wobei das namentlich ja schon sehr gut zu etwas passt, was so ähnlich, wie des Mitessers geliebter Labskaus ist.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: